Wer sind denn die?

Der Martin

Name:

Martin

Geboren:

Vor über fünfzig Jahren

Sockenfarbe:

grün

Im richtigen Leben:

Entertainer im Staatsdienst

Und hier:

Theaterprobenstrukturierer

Noch'n Buch:

Muminvaters wildbewegte Jugend

Noch'n Film:

Zu viele; aber auch "Tiger and Dragon"

Noch'n Satz von Bedeutung:

"Der Herr isst eine Kalbshaxe 'Florida'."

Noch'n Gedicht:

Der Tantenmörder (Frank Wedekind)

Noch'n Hobby:

"Da hängt noch ein Mann im Mast" - Balladen und Gedichte mit Figuren (Theater Kaludrigkeit)

Noch'n Vorbild:

Stan Laurel und Oliver Hardy

Ansonsten gerne:

Einfrieren und Abklatschen

Die Ariane

Name:

Ariane (mal mit, mal ohne "e"; zur Zeit wieder mit)

Geboren:

Ja.

Sockenfarbe:

rosa

Berufung:

Kritikerin - Will immer alles besser machen (kann es oft auch besser!)

Das kann ich am besten:

Einparken, Aufräumen, große Töne spucken

Das will ich:

Pferd, Burberry Gummistiefel, Hütte in den Bergen, Hubschrauberpilotenschein, singen können, eigene Sauna, Hollywoodschaukel, Barolo von 1995 und MEHR SCHUHE...

Das liebe ich:

Skifahren, Reisen, Schönheit erleben in all ihren erstaunlichen Formen

Das finde ich lustig:

"Es wird nicht mehr gesungen!" (Pappa ante Portas)

"Ich habe eine Wassermelone getragen." (Dirty Dancing)

"That is a tasty burger." (Pulp Fiction)

Ungeklärte Fragen:

Warum nimmt man von 100g Schokolade 1000g zu?

Die Janine

Name:

Janine

Geboren:

Aschermittwoch 1979

Sockenfarbe:

schwarz

Alltagsdienst:

Anmeldekraft beim Physiotherapeuten

Meine Top 1er:

Robbie Williams, Frühstück bei Tiffany's, Starlight Express

Mal gehört und behalten:

Manchmal ist das, was man erwartet, nicht das, was das Unerwartete an Bereicherung mit sich bringt.

Musikinstrumente:

Mit der Blockflöte hat es angefangen; jetzt sind es das Saxophon und die eigene Stimme. Pfeifen kann ich auch; vor allem auf das, was mancher sagt.

Was ich schon immer mal machen wollte:

Auf einem Pferd eine Herde Rinder durch den Grand Canyon treiben und die "sich beeilende" Welt hinter mir lassen.

Der Dominic

Spitzname:

Dome

Geboren:

1990 n.Chr.

Sockenfarbe:

gelb

Im richtigen Leben:

Sonderpädagoge...

Ja, ich bin ein richtiger Lehrer!

Welche Bücher mich besonders prägten:

"Was ist Was - Bücher" und "Das große Wimmelbilderbuch"

Welche Serien ich gerne sehe

Da sind zum einen 'Breaking Bad', 'Game of Thrones' oder 'Stranger Things' zu nennen, aber es dürfen natürlich nicht die Klassiker 'Die Simpsons', 'Scrubs' oder 'King of Queens' fehlen!

Meine Hobbies sind:

Ich klopfe gerne auf Tasteninstrumenten herum. Dazu zählen das Keyboard, Klavier oder die Melodica. Wenn ich das mal nicht tue, praktiziere ich gerne die Kampfkunst des Shotokan Karate oder beangle wunderbare Fluss- und Seenlandschaften.

Lieblingsrolle:

Ist doch ganz klar: der rosa Plüschhase!

Ach ja, ... was ich immer schon mal sagen wollte:


https://www.youtube.com/watch?v=wXHq-FO9Dho

Der Dennis

Name:

s.o.

Sockenfarbe:

rot

Im richtigen Leben:

fleißiger (!!) Ex-Referendar

Was ich da mache:

Na, ich bilde natürlich! Was denn sonst?!!

Warum:

Darum!

Geboren:

Damals, kurz bevor die Mauer fiel...

Lieblingsbuch, -film, -lied:

Habe ich nicht. Ich lese, gucke, höre alles, was ich gut finde.

Hobbies:

ein bisschen Musik machen, ein bisschen lesen, dann läufts...

Bisherige Lieblingsrolle:

Meine, oder die, die das Volk mag?

Deine:

Willi!

Hassrolle:

Keine! Zumindest im Moment.

Sonst so:

Wie, sonst so?

Na, was sonst so wissenswert über dich ist:

Äh, Nichts.

Ok. Tschüss:

Tschüss.

Der Siggi

Name:

Siggi

Geboren:

Ich habe zusammen mit Methusalem Abi gemacht. Reicht das?

Sockenfarbe:

blau

Im richtigen Leben:

Krankenpfleger und Diplom-Pädagoge. Im Moment Leiter einer Pflegeschule.

Hobby:

Mit dem GPS durch den Wald laufen und Geocaches suchen und, wenn's geht, auch welche finden.

Was magst du am Theater Ohne Alles:

Ich mag vor allem die Impro-Stücke, da kann man herrlich verrückt und spontan sein.

Was hat dich geprägt:

"Uschiiiii, komm wacker nache Omma, lecka, lecka!"

(Club Las Piranjas)

Die Alina

Name:

Paula Ludwig Udo Schule Kaufmann Emil zweimal Ludwig

Geboren:

von meiner Mutter

Sockenfarbe:

lila

Außerhalb der Probenzeit:

Physiotherapeutin

Damit falle ich auf:

schnelles Geplapper (und zum Leidwesen meiner Mitmenschen oft viel davon)

Dabei muss ich lachen:

Crocodile Hunter, Die kleinen Strolche, Heinz Erhardt

Dabei renne ich schreiend weg:

Hühnerleber, nicht funktionierende Technik, Tomte Tummetott

Davon will ich mehr:

rot-blaue Radiergummis, die WIRKLICH Tinte radieren

Darauf bin ich stolz:

Mein originales Marie-Versini-Autogramm von Nscho-Tschi

Die Phoebe

Name:

Phoebe

So wie Phobie:

Nein. Phoebe spricht man "Fibi".

Warum:

Weil das amerikanisch ist.

Ach so:

Ja.

Sockenfarbe:

beige-natur

Geschlecht:

Halbe Hündin

Vorliebe:

Ausgedehnte Spaziergänge mit Blutrauschanteil

Bi(s)sherige Erfolge:

4 Hühner, 2 Hasen

Talente:

Bewegliche Requisite